Sommerfest in Schützenhalle Damm – 5 jähriges Jubiläum am 14.09.2013

Unser diesjähriges Sommerfest anlässlich unseres 5 jährigen Jubiläum feierten wir in der Schützenhalle in Damm. Es war alles gut vorbereitet, der Kuchen war gebacken, der Kaffee gekocht, die Getränke kalt, den Grillmeister bestellt usw. Segway fahren und Kleinkaliberschießen ließen wurde auch angeboten. Nur das Wetter spielte leider nicht mit. War schade, aber wir feierten trotzdem gut.
Wir hatten die Gartropper Jagdhornbläser eingeladen und einige passive Mitglieder waren auch gekommen. Unser gemeinsames Blasen machte uns richtig Spaß und da haben auch die Zuschauer gehört und gesehen.
Am Abend wurde dann der Grill angeschmissen, mit Wild und anderen Fleischsorten. Dazu gab es Nudel- Kartoffel- u. Weißkohlsalat, Salatplatte, Dressings, Kräuterbutter u. Brot. Richtig lecker. Zur besseren Verdauung mussten dann doch einige Schnäpse getrunken werden.
In der Zwischenzeit wurde am Spießstand das Auge zu gedrückt und auf Scheiben gezielt und mit etwas Zielwasser traf man auch besser. Am Ende hatte Meinolf Hetkamp die meisten Ringe erzielt, leider durfte er den Pokal (eine schöne Schießscheibe) nicht mit nach Hause nehmen, weil er ein passives Mitglied unserer Gruppe ist. So freute sich Jürgen Vogel über den Wanderpokal. Und bei den jüngeren Anwesenden gewann unser jüngstes Nachwuchstalent Jan Kohlenbrenner, mit nur unwesentlich weniger Ringen als die Erwachsenen. Als bester Gastschütze konnte sich das Mitglied Artur von den Jagdhornbläsern der Nagell´schen Forstverwaltung freuen. Herzlich Glückwunsch den Gewinnern. Für ihren Erfolg bekamen die erfolgreichen Schützen noch eine Aufmerksamkeit überreicht.
Zur späteren Zeit packten dann Udo Großhuldermann und Jürgen Vogel ihre Quetschkommoden aus und brachten mit Volks und Partyliedern die Anwesenden zum Mitschunkeln und Singen.
Es war einfach ein gelungenes Fest.

Bilder—->

Seite schließen